58,2%

Zahl des Tages

Die Schweizer haben sich am Wochenende für die Energiewende in ihrem Land entschieden und gegen neue AKW. Jetzt soll verstärkt in erneuerbare Energie investiert, weniger Energie verbraucht und der CO2-Ausstoß verringert werden. Quelle: energiewendebeschleunigen.de

Twitter

Wissenschaft sagt: Mindestabstände ≠ Akzeptanz. Wissenschaft sagt: 1000m reduzieren Flächenkulisse für #Windenergie signifikant. Sie sind zudem schwer zurückzunehmen, siehe #Bayern. So geht weder #Energiewende noch #Klimaschutz! 🤦‍♂️#AllefuersKlima #Klimastreik #Klimakrise

Wissenschaft sagt: Mindestabstände ≠ Akzeptanz. Wissenschaft sagt: 1000m reduzieren Flächenkulisse für #Windenergie signifikant. Sie sind zudem schwer zurückzunehmen, siehe #Bayern. So geht weder #Energiewende noch #Klimaschutz! 🤦‍♂️#AllefuersKlima #Klimastreik #Klimakrise

Das 👏 1,5 Grad 👏 Ziel 👏 ist 👏 keine 👏 unverbindliche 👏 Empfehlung 👏 Handelt 👏 endlich 👏

#Klimastreik #ClimateStrike #AlleFuersKlima #Klimapaket #FridaysForFuture

Das 👏 1,5 Grad 👏 Ziel 👏 ist 👏 keine 👏 unverbindliche 👏 Empfehlung 👏 Handelt 👏 endlich 👏 #Klimastreik #ClimateStrike #AlleFuersKlima #Klimapaket #FridaysForFuture

270.000! So viele sind nur allein in #Berlin auf der Straße. Unfassbar, was für ein riesiges Zeichen was heute gesetzt wird. An einem Freitag!

Danke an @FridayForFuture und alle die heute dabei sind! 💪

#Klimastreik #AlleFuersKlima #ClimateStrike #FFF

270.000! So viele sind nur allein in #Berlin auf der Straße. Unfassbar, was für ein riesiges Zeichen was heute gesetzt wird. An einem Freitag! Danke an @FridayForFuture und alle die heute dabei sind! 💪 #Klimastreik #AlleFuersKlima #ClimateStrike #FFF
Weitere Tweets laden

Fakten

Wie Elektromobilität die
Energiewende unterstützen kann.

Studie zur Energiewende von WWF und LichtBlick

Energiewende-Quiz

Sind sie ein Experte
für die globale
Energiewende?

Zum Quiz